Schnelltest Zecken übertragene Krankheit bei Hunden (BC Ab)

17,99  inkl. MwSt.

Babesiose ist eine der häufigsten durch Zecken übertragenen Krankheiten, die durch Wiesenzecken übertragen wird. Die Babesia Canis-Protozoen zerstören die roten Blutkörperchen im Körper unseres Haustieres. Mit dem SelfLab BC Ab Schnelltest können Sie überprüfen, ob Ihr Hund an Babesiose leidet und eine entsprechende Behandlung beginnen.

Artikelnummer: SL-BC Kategorie: Schlagwörter: , ,

Schnelltest für Babesiose bei Hunden

Selflab BC Ab

Die Babesiose ist eine von Zecken übertragene Krankheit, die durch Protozoen der Gattung Babesia verursacht wird. Sie leben im Blut und verursachen den Abbau und die Zerstörung der roten Blutzellen. Die Infektion erfolgt durch Kontakt mit einer infizierten Zecke. Sein typischer Lebensraum sind offene Flächen, Wiesen und feuchte Gebiete in der Nähe von Gewässern. Der Höhepunkt der Zeckenaktivität liegt im Frühjahr und im Herbst. Die Symptome sind unterschiedlich, wobei Anämie, Schwäche, Appetitlosigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Fieber, Erbrechen und Schüttelfrost die häufigsten sind.

Mit dem SelfLab BC Ab Schnelltest können Sie überprüfen, ob Ihr Hund an Babesiose leidet und eine entsprechende Behandlung beginnen.

Symptome der Babesiose beim Hund:

  • Schläfrigkeit
  • Schwächung
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Erbrechen
  • Blässe der Schleimhäute
  • dunkle Verfärbung des Urins

Das Set beinhaltet:

  • ein Paar Handschuhe
  • einen Rasierer
  • einen Alkoholtupfer
  • eine Einweg-Lanzette (rosa)
  • ein Reagenzglas mit einem Pufferbehälter (blau)
  • einen kleiner Pflaster
  • eine Anleitung

Wie wird der BC Ab -Test durchgeführt?

1

Achten Sie auf Ihre Sicherheit!

Tragen Sie Schutzhandschuhe.
Jede Probe ist potentiell ein infektiöses Material!
2

Packen Sie die Set-Elemente aus

Nehmen Sie alle Set-Elemente aus der Packung heraus. (Falls erforderlich, die Einstichstelle mit dem mitgelieferten Rasierer rasieren).
3

Desinfizieren Sie der Einstichstelle

Verwenden Sie einen Alkoholtupfer, um die Einstichstelle zu desinfizieren.
4

Verwenden Sie eine Lanzette

Entfernen Sie die den Stöpsel von der Lanzette (rosa), massieren Sie die Einstichstelle und drücken Sie die Lanzette fest gegen die Einstichstelle, bis Sie ein deutliches Klicken hören.
5

Führen Sie den Test durch und warten Sie auf das Ergebnis

Entnehmen Sie eine Blutprobe (siehe Anleitung), geben Sie die Probe zum Puffer. Platzieren Sie 3-4 Tropfen in das "S"-Testfenster. Lesen Sie das Ergebnis.
6

Prüfen Sie das Ergebnis

Positives Ergebnis: es erscheinen zwei farbige Linien - eine Kontrolllinie und eine Testlinie.
Negatives Ergebnis: es erscheint nur eine Kontrolllinie.
Ungültiges Ergebnis: es erscheint keine Linie im Kontrollbereich.

Ergebnisauswertung: