Schnelltest Darm-Durchfall-Viren für Hunde CPV+CCV Ag

15,99  inkl. MwSt.

Durchfall bei Hunden kann ein Symptom vieler Krankheiten sein und zu einer starken Dehydration führen, daher ist es wichtig, die Krankheit so schnell wie möglich zu erkennen. Dank des SelfLab CPV + CCV Ag-Tests können Sie schnell herausfinden, welcher Erreger Ihr Haustier angreift und eine entsprechende Behandlung einleiten.

Artikelnummer: SL-CPV-CCV Kategorie: Schlagwörter: ,

Schnelltest für Durchfallerkrankungen bei Hunden

Selflab CPV+CCV Ag

Parvovirose (CPV) ist eine gefährliche und hoch ansteckende Krankheit, die durch das canine Parvovirus verursacht wird. Junge und nicht geimpfte Welpen sind am anfälligsten. Die Ansteckung erfolgt durch direkten Kontakt, über den oralen Weg oder indirekt über infektiöses Material (Näpfe, Bettzeug).

Das Coronavirus (CCV) ist für Darminfektionen bei Hunden verantwortlich. Er breitet sich schnell aus, wenn sich viele empfängliche Tiere in Zwingern, Tierheimen oder Hotels aufhalten. Der Erreger wird mit dem Kot ausgeschieden und die Infektion erfolgt über den Verdauungstrakt.

Dank des SelfLab CPV + CCV Ag tests können Sie schnell herausfinden, welcher Erreger Ihr Haustier angreift und eine entsprechende Behandlung einleiten.

Symptome der Parvovirose:

  • heftiges Erbrechen
  • Zurückhaltung beim Essen und Trinken
  • anfangs eine erhöhte Temperatur, die dann unter dem Normalwert liegt
  • wässriger blutiger Durchfall
  • Traurigkeit und Schläfrigkeit
  • Speichelfluss
  • schnelle Dehydration

Symptome der Coronavirose:

  • Traurigkeit
  • Zurückhaltung beim Essen
  • Apathie
  • wässriger Durchfall, meistens gelb-orange gefärbt

Das Set beinhaltet:

  • ein Paar Handschuhe
  • einen Testbeutel mit einer Testkassette und einer Pipette
  • einen Einwegtupfer
  • einen Pufferbehälter
  • eine Anleitung

Wie wird der CPV+CCV Ag -Test durchgeführt?

1

Achten Sie auf Ihre Sicherheit!

Tragen Sie Schutzhandschuhe.
Jede Probe ist potentiell ein infektiöses Material!
2

Verwenden Sie den Tupfer und mischen Sie die Probe

Entnehmen Sie mit dem im Set enthaltenen Tupfer eine Kotprobe. Tauchen Sie den Tupfer in den Puffer und mischen Sie die Probe, um sie im Puffer aufzulösen.
3

Bereiten Sie die Testkassette vor

Packen Sie die Testkassette aus der Schutzfolie aus und legen Sie sie waagerecht.
4

Probe hinzufügen

Entnehmen Sie die Lösung mit einer Pipette. 3-4 Tropfen der vorbereiteten Testprobe mit der Pipette in das „S“-Fenster platzieren.
5

Warten Sie auf das Ergebnis

Lesen Sie das Ergebnis innerhalb von 5-10 Minuten ab.
6

Prüfen Sie das Ergebnis

Positives Ergebnis: es erscheinen zwei farbige Linien - eine Kontrolllinie und eine Testlinie.
Negatives Ergebnis: es erscheint nur eine Kontrolllinie.
Ungültiges Ergebnis: es erscheint keine Linie im Kontrollbereich.

Ergebnisauswertung: