Schnelltest für Katzen-Coronavirus (FCoV)

13,99 15,99  inkl. MwSt.

Das Feline Coronavirus (FCoV) ist bei Katzen weit verbreitet und führt normalerweise zu harmlosen Durchfällen. In manchen Fällen können Feline Coronaviren mutieren und bei Katzen zu einer tödlichen Erkrankung an FIP führen.
Dank des SelfLab FCoV Ag-Tests können Sie schnell überprüfen, ob Ihre Katze ein Träger des Coronavirus ist.

Mit dem SelfLab FCoV Ab-Tests können Sie feststellen, ob Ihre Katze mit dem Coronavirus infiziert war und eine Immunität erworben hat.

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Coronavirus-Schnelltest bei Katzen

SelfLab FCoV Ab oder FCoV Ag

Das Feline Coronavirus ist eine infektiöse Darmerkrankung bei Katzen. Sie ist sehr weit verbreitet. Die krankheit ist hauptsächlich in Tierhaltungen zu finden. Die Infektion erfolgt durch direkten Kontakt und durch Nahrungsaufnahme. Der Erreger vermehrt sich in den Därmen und wird hauptsächlich mit den Fäkalien ausgeschieden. In der Regel ist die Krankheit asymptomatisch oder mit Durchfallerscheinungen.

Dank des SelfLab FCoV Ag/FCoV Ab-Tests können Sie schnell überprüfen, ob Ihre Katze ein Träger des Coronavirus ist.

Das Set beinhaltet:

FCoV Ag:

  • ein Paar Handschuhe
  • einen Testbeutel mit einer Testkassette und einer Pipette
  • einen Einwegtupfer
  • einen Pufferbehälter
  • eine Anleitung
FCOV Ab:

  • ein Paar Schutzhandschuhe
  • eine Schutzfolie mit Kassettentest und Pipette
  • ein Rasierer
  • ein Alkoholtupfer
  • eine Einweg-Lanzette (rosa)
  • ein Pufferbehälter
  • ein Proberöhrchen (blau)
  • ein Wundpflaster
  • eine Anweisung

Wie wird der FCoV Ag-Test durchgeführt (Kot)?

1

Achten Sie auf Ihre Sicherheit!

Tragen Sie Schutzhandschuhe.
Jede Probe ist potentiell ein infektiöses Material!
2

Verwenden Sie einen Tupfer und mischen Sie die Probe

Entnehmen Sie mit dem im Set enthaltenen Tupfer eine Kotprobe. Tauchen Sie den Tupfer in den Puffer und mischen Sie die Probe, um sie im Puffer aufzulösen.
3

Bereiten Sie die Testkassette vor

Packen Sie die Testkassette aus der Schutzfolie aus und legen Sie sie waagerecht.
4

Probe hinzufügen

Entnehmen Sie die Lösung mit einer Pipette. 3-4 Tropfen der vorbereiteten Testprobe mit der Pipette in das „S“-Fenster platzieren.
5

Warten Sie auf das Ergebnis

Lesen Sie das Ergebnis innerhalb von 5-10 Minuten ab.
6

Prüfen Sie das Ergebnis

Positives Ergebnis: es erscheinen zwei farbige Linien - eine Kontrolllinie und eine Testlinie.
Negatives Ergebnis: es erscheint nur eine Kontrolllinie.
Ungültiges Ergebnis: es erscheint keine Linie im Kontrollbereich.

Wie wird der FCoV Ag-Test durchgeführt (Blut)?

1

Achten Sie auf Ihre Sicherheit!

Tragen Sie Schutzhandschuhe.
Jede Probe ist potentiell ein infektiöses Material!
2

Packen Sie die Set-Elemente aus

Nehmen Sie alle Set-Elemente aus der Packung heraus. (Falls erforderlich, die Einstichstelle mit dem mitgelieferten Rasierer rasieren).
3

Desinfizieren Sie der Einstichstelle

Verwenden Sie einen Alkoholtupfer, um die Einstichstelle zu desinfizieren.
4

Verwenden Sie eine Lanzette

Entfernen Sie die den Stöpsel von der Lanzette (rosa), massieren Sie die Einstichstelle und drücken Sie die Lanzette fest gegen die Einstichstelle, bis Sie ein deutliches Klicken hören.
5

Führen Sie den Test durch und warten Sie auf das Ergebnis

Entnehmen Sie eine Blutprobe (siehe Anleitung), geben Sie die Probe zum Puffer. Platzieren Sie 3-4 Tropfen in das "S"-Testfenster. Lesen Sie das Ergebnis.
6

Prüfen Sie das Ergebnis

Positives Ergebnis: es erscheinen zwei farbige Linien - eine Kontrolllinie und eine Testlinie.
Negatives Ergebnis: es erscheint nur eine Kontrolllinie.
Ungültiges Ergebnis: es erscheint keine Linie im Kontrollbereich.

Ergebnisauswertung:

Zusätzliche Informationen

Probenmaterial

Kot, Blut