Schnelltest für Darmparasiten Giardien Ag

13,99  inkl. MwSt.

Giardiasis ist eine häufige parasitäre Erkrankung, die bei Hunden auftritt. Unser Haustier kann sich leicht durch den Kot infizierter Hunde, das Trinken von schmutzigem Wasser aus einer Pfütze oder beim Rollen in kontaminiertem Gras damit infizieren.
Giardiasis gehört zu den Zoonosen!
Dank des SelfLab Giardia Ag-Tests können Sie schnell überprüfen, ob Ihr Haustier an dieser Krankheit leidet.

Artikelnummer: SL-GIARDIA Kategorie: Schlagwörter: ,

Schnelltest bei Hunden

SelfLab Giardia Ag

Giardiose ist eine parasitäre Erkrankung des Verdauungstrakts, die durch den Protozoen Giardia duodenalis verursacht wird. Am häufigsten ist sie in Tierbeständen wie Stiftungen, Tierheimen oder Zwingern zu finden. Sie vermehrt sich und entwickelt sich im Darm des infizierten Tieres, was zu dessen Schädigung und in der Folge zu Durchfall führt. Manchmal verläuft die Krankheit symptomlos. Der Parasit wird mit den Fäkalien ausgeschieden und wird für die Tiere invasiv. Die Ansteckung erfolgt durch den Verzehr von infizierten Fäkalien, kontaminiertem Wasser oder Lebensmitteln.
Giardiasis gehört zu den Zoonosen!
Dank des SelfLab Giardia Ag-Tests können Sie schnell überprüfen, ob Ihr Haustier an dieser Krankheit leidet.

Symptome der Giardiasis:

  • schwerer Durchfall
  • Erbrechen
  • trockenes und unansehnliches Hundefell
  • Gewichtsverlust trotz normalem Essen
  • Dehydration

Das Set beinhaltet:

  • ein Paar Handschuhe
  • einen Testbeutel mit einer Testkassette und einer Pipette
  • einen Einwegtupfer
  • einen Pufferbehälter
  • eine Anleitung

Wie wird der Giardia Ag -Test durchgeführt?

1

Achten Sie auf Ihre Sicherheit!

Tragen Sie Schutzhandschuhe.
Jede Probe ist potentiell ein infektiöses Material!
2

Verwenden Sie einen Tupfer und mischen Sie die Probe

Entnehmen Sie mit dem im Set enthaltenen Tupfer eine Kotprobe. Tauchen Sie den Tupfer in den Puffer und mischen Sie die Probe, um sie im Puffer aufzulösen.
3

Bereiten Sie die Testkassette vor

Packen Sie die Testkassette aus der Schutzfolie aus und legen Sie sie waagerecht.
4

Probe hinzufügen

Entnehmen Sie die Lösung mit einer Pipette. 3-4 Tropfen der vorbereiteten Testprobe mit der Pipette in das „S“-Fenster platzieren.
5

Warten Sie auf das Ergebnis

Lesen Sie das Ergebnis innerhalb von 5-10 Minuten ab.
6

Prüfen Sie das Ergebnis

Positives Ergebnis: es erscheinen zwei farbige Linien - eine Kontrolllinie und eine Testlinie.
Negatives Ergebnis: es erscheint nur eine Kontrolllinie.
Ungültiges Ergebnis: es erscheint keine Linie im Kontrollbereich.

Ergebnisauswertung: